Kontakt
&
Anfrage
GEMEINSAM ZUM ERFOLG
Eine erfolgreiche Behandlung setzt immer eine konsequente Therapie voraus. In der Regel folgt diese einem bestimmten Therapieablauf. Nach gründlicher Anamnese, Diagnose, und Befundung wird mit der Behandlung begonnen.
Hierbei steht die Komplexe Physikalische Entstauungstherapie – im Vordergrund. Diese umfasst die manuelle Lymphdrainage mit anschließender Bandagierung, Anleitung zur aktiven Entstauungsgymnastik und Maßnahmen der Hautpflege.
Angepasst an das Therapiestadium erfolgt eine individuelle Kompressionsbestrumpfung. Maßnahmen der Hautpflege.
Dabei sind ein intensives Anziehtraining und Hinweise zur weiteren Hautpflege besonders wichtig. Zwischenzeitliche Kontrollen des Behandlungsfortschrittes, die zeitliche Abstimmung der einzelnen Therapiemaßnahmen und vor allem das vertrauensvolle Miteinander von Patient, behandelnden Ärzten, Physiotherapeuten und den Mitarbeitern des Sanitästhauses sind die Grundvoraussetzung für ein optimales Behandlungsergebnis.
__________________________________________________________
Nutzen Sie die Möglichkeit, sich noch genauer zu informieren!
Dazu steht Ihnen die Webseite www.lymphnetzwerk.de und das Forum www.oedem-forum.de zur Verfügung!
WER SIND WIR?
Das Lymphnetz Leipzig ist ein Zusammenschluss von Fachärzten, Schwerpunktpraxen für manuelle Lymphdrainage und einem spezialisierten Sanitätshaus. Unser Anliegen ist es, Betroffenen mit Lymph- und Lipödemen eine qualifizierte Behandlung zu zusichern.
Durch die fachübergreifende und koordinierte Zusammenarbeit von Arzt, Therapeut und Sanitätshaus können wir die Therapie gelenkt zum Erfolg führen. Gemeinsame Qualitätskriterien und ein vereinheitlichtes Behandlungskonzept sind dabei Hauptbestandteil unserer Arbeit.
FÜHLEN SIE SICH GUT?
Dicke Arme oder Beine?! Was oft als dick oder unästhetisch abgetan wird, kann sich nach eingehender Untersuchung als eine Erkrankung des lymphatischen Systems herausstellen – ein Lymphödem. Wer an einem Lymphödem leidet, steht oftmals zunächst allein und ohne Verständnis seiner Umgebung vor den Problemen, die das Krankheitsbild begleiten.
Doch nicht therapierte Lympherkrankungen ziehen einen hohen Verlust an Lebensqualität nach sich. Die eingeschränkte körperliche Mobilität führt zudem oft für den Betroffenen zu beruflichen Einschnitten. Was führt zu einer lymphatischen Erkrankung? Häufigste Ursachen sind die Folgen von operativen Eingriffen, Verletzungen, Venenerkrankungen oder Lipödemen. Seltener ist ein Lymphödem angeboren. Eine speziell auf dieses Krankheitsbild ausgerichtete Therapie ist jedoch in allen Fällen erforderlich.

© YELLOW-CREATIVE 2010 - 2017ProLymph NetzwerkLeipzigLympherkrankungenLymphödemeLipödemeLymphdrainageTherapiemöglichkeiten IMPRESSUM